Titel der Aktivität

Schulgarten

Heroldsberg

Gemeinsam mit den Schülern einen Garten anzulegen, Pflanzen zu ziehen, zu pflegen und dann auch zu ernten.
4. Klasse
Grundschule, Ganztagsschule, Ganztagsschule (gebunden), Ganztagsschule Projekte (RPZ), Naturschutz, Sozialkompetenz, Teambuilding
Angebot an der Schule
ab 8 bis 11 Jahre
Ja
45 min je Teilgruppe (insgesamt 90min in der Woche)
Durchführende Person:
Kathrin Lang
Konzept:

In diesem Schuljahr führe ich mit der 4. Klasse eine Projekt fort, welches in der 3. Klassen startete das neue Projekt: „Schulgarten“.

Die Idee entstand aus Gesprächen mit der Schulleitung heraus und wurde im letzen Schuljahr Jahr erstmal als Test gestartet.

Die Schulleitung unterstützt die Idee sehr und so wurde in diesem Schuljahr auch gleich zwei Hochbeete angeschafft, damit im nächsten Schuljahr noch weiter und besser gegärtnert werden kann.

In den Wintermonaten wurden Themen aus dem HSU Unterricht aufgegriffen und vertieft als passende Ergänzung zum Schulgarten. So konnte den Themen zeitlich und von der kreativen Umsetzung her mehr Raum gegeben werden und die „Nichtpflanzzeit“ sinnvoll genutzt werden.

Viele der Dinge liefen über einen längeren Zeitraum, so dass das Durchhaltevermögen und die Beobachtungsgabe der Schüler gefördert wurden.

Im letzen Schuljahr war der Start noch etwas holprig in Bezug auf das Wachstum der Pflanzen. So musste die Klasse immer wieder auch mit dem Frust umgehen lernen, dass nicht alles was man säht auch wächst. Aber gleichzeitig hatten die Kinder sehr viel Spaß und haben sich immer wieder aufs Neue motiviert.

Immer wieder als schwierig stellte sich der zeitliche Rahmen heraus, da nach 45min immer der Tausch stattfand. Auch die Pflege in der restlichen Zeit war nur durch die Unterstützung der Klassenleitung und des FSJlers möglich.

Dass die Klasse ein richtiger Schulgartenfanclub ist merkt man daran, dass sie mit viel Engagement dabei sind und auch immer wieder gerne eigenes Material beitragen und mitbringen.

Im Weiteren möchte ich noch die Schülerinnen und Schüler zu Wort kommen lassen:

Gut fand ich am Schulgarteen, … dass wir gepflanzt haben; dass wir viel über die Natur gelernt haben ;dass etwas gewachsen ist und wir rausgegangen sind.

Schlecht gelaufen ist, … dass nicht alle Pflanzen gewachsen sind; dass es die Mimosen zwischendurch Blätter verloren haben.

Wünsche für den Schulgarten, … dass wir wieder Schulgarten haben; dass mehr wächst und wir uns besser darum kümmern; dass wir mehr Zeit haben.

Ort der Durchführung:
Grundschule Heroldsberg
90562 Heroldsberg
Schustergasse 5

Diese Aktivität ist angegliedert an:

RPZ Heilsbronn Referat Ganztagsschule
Gerlinde Tröbs
Abteigasse 7
91560 Heilsbronn
09872 / 509-127

Betreuer für diese Aktivität auf www.elkb-lebensraum-schule.de:

Prozessbegleiter KiLS
Bernd Baran
Turnstr. 13
90592 Schwarzenbruck
09128/7240961
09128/922421
Zurück Kommentieren