Titel der Aktivität

Theater AG

München

Erstes Heranführen an das Theaterspielen
1. Klassen
Grundschule, Ganztagsschule, Ganztagsschule (gebunden), Ganztagsschule Projekte (RPZ)
Angebot an der Schule
ab 6 bis 8 Jahre
Ja
Eine Wochenstunde
Durchführende Person:
A. Langer
Konzept:

In dieser Theater AG sollen die Kinder spielerisch für das Theaterspiel begeistert werden und in ersten kleinen Schritten sich selbst ausprobieren.

Theaterspiel kann viele Bereiche vereinen. Es dient der ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung des Kindes, indem es gleichzeitig seine intellektuellen wie kreativen; emotionalen und intellektuellen, individuellen und sozialen Fähigkeiten fördert.

Folgende Punkte sind Schwerpunkt dieser AG:

  • Die Kinder lernen kennen und erfahren: Was ist Theaterspiel ?
  • Wahrnehmungsförderung: in angeleiteten Interaktions- und kleinen Rollenspielen sich selbst und andere Kinder einmal anders erfahren
  • Förderung eines Körperbewusstseins
  • Freude an sprachlichem Ausdruck gewinnen

Es gibt kein RICHTIG oder FALSCH . Die Kinder erhalten die Möglichkeit sich auszuprobieren und gemeinsam zu überlegen was sinnvoll ist. Auf spielerische Weise lernen sie, dass zum Gelingen das Einhalten gewisser Rahmenbedingungen notwendig ist.

 

Ort der Durchführung:
Grundschule an der Farnillistraße
80796 München
Farnillistraße 7

Diese Aktivität ist angegliedert an:

RPZ Heilsbronn Referat Ganztagsschule
Gerlinde Tröbs
Abteigasse 7
91560 Heilsbronn
09872 / 509-127

Betreuer für diese Aktivität auf www.elkb-lebensraum-schule.de:

Prozessbegleiter KiLS
Bernd Baran
Turnstr. 13
90592 Schwarzenbruck
09128/7240961
09128/922421
Zurück Kommentieren